Die eigentliche Qualitätssicherung ist der Mitarbeiter vor Ort. Um dies sicherzustellen, ist neben gründlicher Unterweisung vor Ort eine Schulung der Mitarbeiter in die Philosophie des Hauses POND vorgesehen.

Unser Unternehmen hat mit diesen Schulungen gute Erfahrungen gemacht. Sie beinhalten nicht nur Fachliches, sondern auch das Verhältnis zwischen Kunden und Auftragnehmer, Kommunikation sowie das Verhalten des Einzelnen bei der Sicherheitserbringung im Ganzen.

Ziel der Schulungen ist es, den Mitarbeitern zu verdeutlichen, dass ihr Verhalten immer die Dienstleistung aller vor Ort arbeitenden Mitarbeiter tangiert.

  • Grundausbildung
  • Auftragsspezifische Ausbildung
  • Weiterbildung
Die ausbildungsrelevanten Anforderungen an die Schulung der Mitarbeiter, ergeben sich aus der Aufgabensituation und Sicherheitsphilosophie des Kunden sowie den detailliert aufgeschlüsselten Aufgabenstellungen für die einzelnen Funktionen, den Besonderheiten des Einsatzes und der geforderten Qualifikation der einzusetzenden Mitarbeiter. Neben der Schulung und Ausbildung in fachlicher Hinsicht, werden der Umgang mit Menschen und die Rolle des Sicherheitsdienstes in seiner „Visitenkartenfunktion“ für den Auftraggeber Schwerpunkt der Ausbildung sein.
Ein Ausbildungsplan, wird nach einer Objektbegehung und Auswertung der jeweiligen Dienstanweisung ausgearbeitet und mit dem Sicherheitsverantwortlichen des Auftraggebers abgestimmt. In ihm, werden die Besonderheiten des Objektes und der jeweils durchzuführenden Aufgaben und Funktionen berücksichtigt.
Grundsätzlich umfasst die Weiterbildung die vorab aufgelisteten Bildungsstandards, die den Kern der Ausbildung umfassen. Die Inhalte der Weiterbildung ergeben sich aus Vorgaben des Auftraggebers und der Auswertung der Qualitäts- und Leistungskontrollen. Zentrale Themenbereiche sind neben den Bereichen Recht und Umgang mit Menschen (vor allem Kommunikation und Konfliktbewältigung, die Durchsetzung von Ordnungsregeln) betriebsspezifische Fragen aus den Dienstanweisungen und Positionsbeschreibungen etc.